Our Story

 

Wir verstehen uns als ein Movement von Menschen die ständig auf der Suche nach Action und der nächsten Party sind.  Menschen die ihr Hobby zu ihrem Lifestyle machen und meist als Amateure den langweiligen Arbeitsalltag auf sich nehmen um an den freien Tagen wirklich zu leben.  Egal ob beim Motocross, Enduro, Supermoto, Dirtjump, BMX, Downhill, Skateboarding, Surfen, Kampfsport, Rally, DJing, Graffiti,Tattoing…

Werde auch du ein Teil von unserem Movement und schicke uns deine Bilder im DT-Style an daniel@dtroops.de

 

Der Ursprung von Demolition Troops war in 2006:

6 Jungs mit den gleichen Interessen: Motocross, Party und Bier. Leider hatten wir kein Geld, die meisten von uns waren noch in der Ausbildung.  Bis die ersten das Geld für eine alte,vergammelte Cross Maschine zusammen hatten hieß es Abwarten, Bier trinken, BMX fahren  und Crusty Videos kucken.
Natürlich eiferten wir als Jungs zwischen 15 und 18 unseren Idolen aus den Crusty Videos hinterher.  Das bedeutet wir wollten Klamotten von Metal Mulisha, Controversy, Fox, Shift, Utopia etc. tragen. Leider waren die damals sehr teuer und meist nur in Amiland übers Internet bestellbar.
Also kam uns die Idee einfach unsere eigene Klamotten zu machen…..

 

 

Heute sind die beiden Köpfe hinter Demolition Troops Daniel „EL Kiefman“ Kiefer und Maximilian Dupont.

 

 

 

 

Den vollen Tuning- und Ersatzteil-Service im MX/Enduro/Supermoto-Bereich findet Ihr auch direkt bei Max unter Dupont-Performance.com

 

In Bezug auf Metallverarbeitung, z.B. Drehen, Fräsen, Schweißen auch von Aluminium und Titan vertrauen wir auf Haupenthal-Feinmechanik.de .