NEWS: MONSTER ENERGY CROSS FINALS 2017

Die Monster Energy Cross Finals fanden dieses Jahr in Culitzsch bei Zwickau statt. Auf der Anspruchsvollen Strecke die sogar eine Halfpipe und eine Rythm-Section enthielt, konnte sich Teamrider David Cherkasov in der MX2 mit seiner 125ccm Bodo Schmidt Husqvarna im ersten Rennen auf den 5en Platz und im 2en Rennen auf den 9en Platz kämpfen. Gesamtplatz: 7
In einem Starterfeld von 40 Fahrern, in dem die meisten mit 250ccm viertakt den stärkeren Untersatz hatten, eine respektable Leistung.  Auch war die Leistungsdichte sehr hoch. Die ersten 10 Fahrer bewegten sich in Rundenzeiten mit weniger als 2 Sekunden Differenz.

 

Auch Homie Tom Oster #946 war in der MX1 sehr stark. Gesamtplatz 12 mit seiner 250er in der MX1!

 

Der Südwest-Cup konnte mit Gesamtplatz 11 von 20 gestarteten Teams seinen Standpunkt im Deutschen Amateur-Motocross bestätigen.  Keep Rollin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.